27°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
27°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zweibrücken: Alkoholisierter Autofahrer (44) kracht in Straßenlaterne

Hier zu sehen: die Unfallstelle in Zweibrücken. Foto: Polizei

Hier zu sehen: die Unfallstelle in Zweibrücken. Foto: Polizei

Laut Polizei hat sich der Unfall in der Nacht zum heutigen Donnerstag (14. Januar 2021, gegen 1.15 Uhr) in der Hofenfelsstraße in Zweibrücken ereignet.

Zuvor war hier ein Autofahrer von der Landauer Straße aus in den Niederauerbacher Kreisel eingefahren. Als er diesen in Richtung Niederauerbach verließ, kam der Wagen von der Fahrbahn ab. Der Grund: nicht angepasste Geschwindigkeit, so die Einsatzkräfte.

In der Folge fuhr das Auto auf die dortige Verkehrsinsel auf und kollidierte schließlich mit einer Straßenlaterne. Der 44-jährige Autofahrer erlitt nach Angaben der Beamt:innen leichte Verletzungen. Der Schaden am Pkw belaufe sich auf etwa 20.000 Euro. An der Straßenlaterne sei ein Sachschaden von circa 1.000 Euro entstanden.

Ein Alkohol-Vortest bei dem Autofahrer ergab der Polizei zufolge einen Wert von über 1,1 Promille. Daher musste dem Mann eine Blutprobe entnommen werden. Zudem stellten die Einsatzkräfte seinen Führerschein "zwecks Vorbereitung der gerichtlichen Entziehung" sicher.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Zweibrücken, 14.01.2021

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein