A8 Neunkirchen Richtung Luxemburg zwischen Saarlouis-Steinrausch und Dreieck Saarlouis Gefahr durch defektes Fahrzeug (19:34)

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mehrere Pkw-Aufbrüche in Zweibrücken: Taschen, Geldbeutel und mehr geklaut

Symbolfoto: Presseportal/Polizei Minden-Lübbecke

Symbolfoto: Presseportal/Polizei Minden-Lübbecke

Nach Angaben der Polizeiinspektion Zweibrücken ereigneten sich am Sonntag mehrere Pkw-Aufbrüche. Der erste davon spielte sich zwischen 02.30 und 12.00 Uhr in der Gutenbergstraße ab. Das Ziel der Täter: ein blauer VW Golf. An diesem wurde die rechte vordere Seitenscheibe eingeschlagen. Der Sachschaden liegt bei etwa 400 Euro. Ob die Langfinger Beute erzielten, ist nicht bekannt.

Zwischen 13.20 Uhr und 14.20 Uhr kam es zu einem weiteren Vorfall an einem grauen Opel Astra in der Wolfsacht. Auch in diesem Fall schlugen die Unbekannten die rechte vordere Seitenscheibe ein. Entwendet wurde eine Geldbörse mit persönlichen Papieren sowie 30 Euro Bargeld.

Ebenfalls in der Wolfsacht ereignete sich zwischen 13.45 Uhr und 14.20 Uhr ein weiterer Aufbruch - an einem grauen VW Polo. Hier klauten die Unbekannten diverse Papiere und 20 Euro Bargeld. Die Schadenshöhe: Rund 500 Euro.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht Zeugen der Tat und/oder Personen, die am Tattag den unbekannten Täter oder verdächtige Fahrzeuge beob

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizei Zweibrücken, 20.10.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein