A623 Saarbrücken Richtung Friedrichsthal zwischen Saarbrücken-Dudweiler und Sulzbach Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (14:03)

Priorität: Dringend

23°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
23°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zweibrücken-Mörsbach: Unbekannte brechen in DRK-Gebäude ein - Diebstahl von Bargeld

Symbolfoto: Fotolia

Symbolfoto: Fotolia

Nach Angaben der Beamten hörte das Personal des DRK-Gästehauses in Zweibrücken-Mörsbach kurz nach 02.00 Uhr zunächst ein lautes Poltern. Daraufhin begaben sich die Mitarbeiter auf die Suche nach dem Ursprung des Geräusches - und entdeckten dabei zwei Personen im Freien. Diese schlichen in auffälliger Weise um das Gebäude.

Im Anschluss verständigte das Personal gegen 02.30 Uhr die Polizei. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stellten sie fest, dass eine Terrassentür des Gebäudes aufgehebelt worden war. Daraufhin leiteten die Beamten eine Durchsuchung des gesamten Gebäudekomplexes ein. Doch die Täter hatten das Objekt offensichtlich schon verlassen.

Bei der späteren Tatortaufnahme wurde festgestellt, dass die Einbrecher in zwei Büroräumen Schränke und Regale durchwühlt und eine Metallkassette mit einem niedrigen bis mittleren dreistelligen Bargeldbetrag entwendet hatten. In beide Räume waren sie wohl von außen eingedrungen.

Die Personenbeschreibung der Gesuchten:
Täter 1
• Khakifarbenes Oberteil, dunkle Hose
• schlanke Statur, groß gewachsen

Täter 2:
• Trug dunkle Kleidung
• keine weitere Beschreibung

Die Polizeiinspektion Zweibrücken sucht Zeugen (Tel. 06332/9760 bzw. pizweibruecken@polizei.rlp.de), denen die beiden Personen zwischen 02:00 Uhr und 02:30 Uhr in Objektnähe aufgefallen sind.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizei Zweibrücken, 21.08.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein