A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Saarbrücken-Klarenthal und Völklingen-Ost Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen (20:08)

Priorität: Dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zweibrücken: Personengruppe beklaut 76-Jährigen mit Ablenkungs-Masche

In Zweibrücken wurde ein 76-jähriger Mann zum Opfer eines Taschendiebstahls. Symbolfoto:  Arno Burgi/dpa-Zentralbild

In Zweibrücken wurde ein 76-jähriger Mann zum Opfer eines Taschendiebstahls. Symbolfoto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild

Am vergangenen Freitag wurde ein 76-jähriger Mann in Zweibrücken zum Opfer eines Taschendiebstahls. Der 76-Jährige war gegen 19.00 Uhr zu Fuß in der Rosengartenstraße in Richtung Heilig-Kreuz-Kirche unterwegs, als er plötzlich von drei Frauen und einem Mann angehalten und in ein Gespräch verwickelt wurde.

Wie die Polizei angibt, ging die gesamte Gruppe weiter mit dem Mann in Richtung Heilig-Kreuz-Kirche. Auffällig sei dabei gewesen, dass sich nur der Mann in der Gruppe mit dem 76-Jährigen unterhalten habe. Die Frauen sprachen hingegen kein einziges Wort.

Geldbeutel gestohlen

Im Bereich der Bleicherstraße trennten sich die Personen dann wieder von dem Mann. Erst zu Hause stellte der 76-Jährige dann fest, dass ihm aus seiner rechten Hosentasche die Geldbörse entwendet worden war. In dieser befanden sich diverse persönliche Dokumente, jedoch nur ein Kleinbetrag an Bargeld.

Beschreibung der Tätergruppe

Die Frauen trugen helle Kleidung, der Mann trug einen dunklen Parka und sprach in pfälzischem Dialekt. Mehr konnte der Geschädigte aufgrund der herrschenden Dunkelheit und der spärlichen Beleuchtung im Bereich der Örtlichkeit nicht mitteilen.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Telefon: 06332/9760 oder E-Mail: pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht Zeugen des Diebstahls.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizei Zweibrücken vom 19.11.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein