5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zweibrücken: Polizei fasst Dieb in einer Nachtaktion

Ein 35-jähriger Mann, der in ein Bekleidungsgeschäft in Zweibrücken eingebrochen war, wurde kurze Zeit spätervon der Polizei gefasst. Symbolfoto: Daniel Maurer/dpa-Bildfunk

Ein 35-jähriger Mann, der in ein Bekleidungsgeschäft in Zweibrücken eingebrochen war, wurde kurze Zeit spätervon der Polizei gefasst. Symbolfoto: Daniel Maurer/dpa-Bildfunk

Einbruch in Geschäft in Zweibrücken

Am frühen Mittwochmorgen brach ein 35-jähriger Mann um kurz nach 05:00 Uhr in ein Bekleidungsgeschäft in der Fußgängerzone in Zweibrücken ein. Nach dem Einbruch nahmen Kräfte der Polizeiinspektion Zweibrücken den Tatverdächtigen um 05:45 Uhr im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen am Parkplatz des Hilgardcenter fest.

Zeuge gibt hilfreiche Täterbeschreibung ab

Sein Aussehen und seine Bekleidung stimmten mit der Beschreibung überein, die ein Zeuge der Polizei zuvor mitgeteilt hatte. Der Zeuge hatte den Beschuldigten im Geschäft beobachtet, als er Kleidungsstücke zusammengerafft hatte.

Die Kleidungsstücke in großer Menge und einige elektronische Geräte aus dem Betriebsbestand des Geschäfts (Computertower, Monitor, Maus und Bondrucker) konnten in der Nähe des Tatorts sichergestellt und an den Geschäftsinhaber zurückgegeben werden.

Der 35-Jährige wurde nach Abschluss der strafprozessualen Maßnahmen aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Der Wert der gestohlenen Kleidungsstücke liegt laut Angaben der Polizei bei mindestens 6.000 Euro.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizei Zweibrücken vom 17.07.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein