A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis in Höhe Saarbrücken-Sankt-Arnual Gefahr durch defektes Fahrzeug (09:44)

Priorität: Dringend

34°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
34°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zweibrücken: Schlägerei zwischen 40-Jährigem und 75-Jährigem

Ein 33-jähriger Mann hat in einem Wirtshaus in Büschfeld mit einem Barhocker auf mehrere Gäste eingeschlagen. Foto: Fotolia.

Ein 33-jähriger Mann hat in einem Wirtshaus in Büschfeld mit einem Barhocker auf mehrere Gäste eingeschlagen. Foto: Fotolia.

Beinahe-Unfall in Zweibrücken eskaliert

Am Freitag kam es gegen 13:50 Uhr in der Hofenfelsstraße in Zweibrücken in Höhe der ehemaligen Hauptschule Nord zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen zwei Pkw-Fahrern. Alles begann, als ein 40-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug in Höhe der Schule rückwärts in die Hofenfelsstraße ausparkte und zur gleichen Zeit auch ein 75-jähriger Mann mit seinem Pkw vom Hilgard-Parkplatz verbotswidrig nach links in die Hofenfelsstraße einfahren wollte.

Da es aufgrund dessen fast zu einem Unfall kam, fuhr der 40-jährige Mann an den rechten Straßenrand und drückte dem Älteren seinen Unmut aus, indem er mit einer Handbewegung den sogenannten "Scheibenwischer" machte.

Streit endet in Schlägerei

Der ältere Mann erwiderte die Geste daraufhin, indem er mehrfach drohend seine geballte Faust in die Luft streckte. Hiernach hielten beide Männer mitten auf der Straße an und stiegen aus ihren Fahrzeugen aus. Nun gerieten sie in handfeste Streitigkeiten, in dessen Verlauf man sich auch gegenseitig mit den Fäusten ins Gesicht schlug.

Beide Männer trugen leichte Verletzungen davon. Sie erschienen kurze Zeit später auf der Zweibrücker Polizeidienststelle um Strafanzeige gegen den Anderen zu erstatten.

Verwendete Quellen:
• Bereicht der Polizei Zweibrücken

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein