A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen zwischen Dillingen-Süd und Saarlouis-Steinrausch Gefahr durch Gegenstände auf dem rechten Fahrstreifen (10:30)

Priorität: Dringend

35°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
35°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zweibrücken: Trickdieb bringt alte Dame um ihr Geld

Am gestrigen Mittwoch (13. März 2019) wurde eine ältere Dame in Zweibrücken zum Opfer eines Trickdiebs. Symbolfoto: Fotolia

Am gestrigen Mittwoch (13. März 2019) wurde eine ältere Dame in Zweibrücken zum Opfer eines Trickdiebs. Symbolfoto: Fotolia

Am Mittwoch wurde eine Seniorin gegen 10:15 Uhr auf dem großen Parkplatz in der Uhlandstraße in Zweibrücken Opfer eines Trickdiebes. Ein unbekannter Mann sprach die Frau an und fragte sie, ob sie ihm ein Zwei-Euro-Stück für den Parkautomaten wechseln könne. Als die Frau in ihrer Geldbörse nachschaute, rückte der Unbekannte nah an sie heran und wühlte ebenfalls mit einer Hand in ihrer Geldbörse.

Plötzlich sagte der Mann, seine Bitte habe sich erledigt, da seine Frau gleich käme. Dann verschwand er zu Fuß in Richtung Innenstadt. Als die Frau daraufhin in ihr Portemonnaie schaute, bemerkte sie das Fehlen von 100 Euro Papiergeld, das der Fremde unbemerkt an sich genommen hatte.

Täterbeschreibung des Trickdiebes

Die Seniorin beschreibt den Täter, der sie bestohlen hat, wie folgt:

• ca. 55 Jahre alt 
• 170 - 175 cm groß
• normale Figur   
• glattrasiert
• keine Brille
• bekleidet mit anthrazitfarbener Jacke und eng anliegender Hose in gleicher Farbe
• trug eine gestrickte graue Mütze
• sprach gutes Deutsch mit wahrscheinlich osteuropäischem Akzent.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Telefon: 06332/976-0 oder E-Mail: pizweibruecken@polizei.rlp.de) warnt vor einem weiteren Auftreten des Mannes und bittet Zeugen, die im Zusammenhang mit der beschriebenen Tat Beobachtungen gemacht haben, sich bei ihr zu melden.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizei Zweibrücken

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein