A62 Nonnweiler Richtung Landstuhl zwischen Nonnweiler-Otzenhausen und Nohfelden-Türkismühle Straße wieder frei (18.02.2020, 23:34)

Priorität: Normal

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zweibrücken: Unbekannter zerkratzt 13 Pkw auf Autohaus-Gelände

Hier zu sehen: einige der verursachten Schäden. Fotos: Polizei

Hier zu sehen: einige der verursachten Schäden. Fotos: Polizei

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Vorfall auf dem Gelände eines Autohauses in der Saarpfalzstraße in Zweibrücken. Ein bislang Unbekannter zerkratzte hier in der Nacht zu Mittwoch insgesamt 13 Gebrauchtfahrzeuge im Verkaufswert zwischen 12.000 und 22.000 Euro.

Hohe Sachschäden

Offenbar mit einem "längeren massiven Gegenstand, zum Beispiel einem Metallrohr", wurde jeweils nahezu die "gesamte Länge einer Fahrzeugseite" zerkratzt, teilt die Polizei mit. Dabei entstanden sowohl Lackschäden als auch Dellen an den Karosserien.

Zum Halten des unbekannten Tatgegenstands dürfte der Täter beide Hände verwendet haben, so die Beamten. Eine Analyse der Schadensbilder ergab diese Erkenntnis. Die Schadenssumme liegt bei mindestens 60.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken, Tel. (06332)9760 oder per Mail an pizweibruecken@polizei.rlp.de, sucht Zeugen der Sachbeschädigungen. Es werden Hinweise zu Personen erbeten, die zwischen Dienstag, 19.30 Uhr, und Mittwochfrüh auf dem Gelände des Autohauses gesehen worden sind.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Zweibrücken, 06.02.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein