A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis zwischen Friedrichsthal-Bildstock und Ausfahrt Merchweiler Gefahr durch unbeleuchtetes Fahrzeug auf dem Verzögerungsstreifen (23:02)

Priorität: Dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zweibrücken: Unfall bei Outlet-Center - Zwei Personen verletzt

Symbolfoto: dpa-Bildfunk

Symbolfoto: dpa-Bildfunk

Am Donnerstag, gegen 13.40 Uhr, ereignete sich an der Einmündung zur Steinhauser Straße in Zweibrücken ein Unfall mit zwei verletzten Personen.

Zuvor hatte ein Autofahrer (56) die A 8 an der Anschlussstelle Contwig verlassen. Von dort aus wollte er nach links, in Richtung Outlet-Center, einbiegen. Dabei krachte der Mann allerdings in den Pkw einer 61 Jahre alten Frau. Diese befuhr die Steinhauser Straße aus Richtung Outlet-Center kommend (in Fahrtrichtung Stadtmitte). Beim Zusammenstoß wurde der 56-Jährige an der Schulter verletzt. Die Frau klagte über Schwindel und Nackenschmerzen.

Doch wie kam es zu dem Unfall? Nach Aussage des Autofahrers habe die 61-Jährige beim Annähern den Blinker nach rechts gesetzt. Daher ging der Mann davon aus, dass die Autofahrerin auf die Autobahnzufahrt abbiegen würde. Und er so ohne Gefahr in die Steinhauser Straße einfahren könne.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 13.000 Euro. Das Auto der Frau musste abgeschleppt werden. Die Polizei regelte kurzzeitig den Verkehr an der Unfallstelle.

Verwendete Quellen:
• Bericht der Polizei Zweibrücken, 18.10.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein