40.000 Euro-Transporter in Blieskastel-Aßweiler gestohlen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (21. Oktober 2020) wurde in Blieskastel-Aßweiler ein neuer Transporter im Wert von rund 40.000 Euro von dem Gelände eines Autohauses gestohlen.

Auto-Diebstahl in Blieskastel-Aßweiler

In der Nacht auf Mittwoch haben unbekannte Täter zwischen 03.00 und 04.00 Uhr einen neuen „Peugeot“-Transporter im Wert von rund 40.000 Euro von dem Gelände eines Autohauses in der Saar-Pfalz-Straße gestohlen.

Unmittelbar zuvor wurden auf einem Nachbargrundstück die amtlichen Kennzeichen („HOM“-Kreiskennung) eines Fahrzeugs entwendet. Die Polizei geht davon aus, dass der oder die Täter die Kennzeichen an dem gestohlenen Transporter angebracht haben.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion in Homburg (Telefon: 06841 1060).

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei Homburg vom 22.10.2020