Biker bei Merzig schwer verletzt

Ein Biker ist bei einem Unfall auf der L370 bei Merzig schwer verletzt worden. Er war auf seiner Fahrbahn von einem Transporter berührt worden und dann gestürzt.
Der Biker wurde schwer verletzt. Symbolfoto: dpa-Bildfunk
Der Biker wurde schwer verletzt. Symbolfoto: dpa-Bildfunk

Bei einem Unfall auf der L370 zwischen Merzig-Brotdorf und Beckingen-Hargarten hat am Dienstag (10. August 2021) ein Motorradfahrer schwere Verletzungen erlitten. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik, teilte die Polizei mit.

 Transporter berührt Biker auf Gegenfahrbahn

Laut derzeitigem Ermittlungsstand hatte ein Transporter die kurvenreiche Strecke gegen 16.25 Uhr befahren und war dabei ein Stück weit auf die Gegenfahrbahn geraten. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr der Biker auf der Gegenfahrbahn – die Fahrzeuge berührten sich. Dabei stürzte der Motorradfahrer und rutschte einige Meter über die Straße.

Strecke halbseitig gesperrt

Neben dem Helikopter Christoph 16 waren auch die Polizei und der Rettungsdienst im Einsatz. Die Landstraße war bis etwa 17.30 Uhr auf einseitig gesperrt.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Nordsaarland, 10.08.2021
– Verkehrsfunk