Mann entdeckt vermisstes Arbeitsgerät bei „eBay-Kleinanzeigen“ – Durchsuchung in Losheim

Die Polizeiinspektion Nordsaarland hat einen „nicht alltäglichen Fahndungserfolg“ erzielen können. Wie die Beamt:innen mitteilten, „begann alles mit ‚eBay-Kleinanzeigen'“.

Säge auf „eBay-Kleinanzeigen“

Am Sonntagmorgen (6. Juni 2021) hat ein Unternehmer aus Merzig beim Frühstück zufällig seine eigene Paneelsäge auf „eBay-Kleinanzeigen“ entdeckt. Eigentlich sollte das Arbeitsgerät auf einer Großbaustelle in Luxemburg stehen. Vor Ort stellte der Mann jedoch fest, dass seine Säge tatsächlich gestohlen worden war. Daraufhin alarmierte er die Polizei.

Durchsuchung in Losheim

Nach eigenen Angaben erwirkten Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Nordsaarland „zeitnah einen Durchsuchungsbeschluss bei dem ermittelten ‚eBay-Verkäufer'“. Bei der Durchsuchung am selben Tag in einem Losheimer Ortsteil „fanden die Polizeibeamten dann große Mengen an Arbeitsmaterial und Arbeitsgeräten„. Für diese konnte der „eBay-Verkäufer“ keinen Eigentumsnachweis erbringen, so die Polizei.

Gegenstände sichergestellt

Um die Gegenstände sicherzustellen, orderten die Beamt:innen drei größere Transportfahrzeuge an. „Bereits am späten Nachmittag standen drei Firmen fest, denen in Luxemburg auf der Großbaustelle Gegenstände, so zum Beispiel ein Abrisshammer, gestohlen worden waren“, hieß es. 

Das vermutliche Diebesgut ist derzeit bei der Polizeiinspektion Nordsaarland gelagert, „wo es von eventuell Geschädigten besichtigt werden kann“.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Nordsaarland, 06.06.2021

Meistgelesen