Perl-Borg: Rücksichtsloser Fahrer verursacht Unfall auf A8 und flüchtet

Die Polizei Merzig sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich am Mittwochabend auf der A8 ereignet hat.

Ein unbekannter Autofahrer hat am Mittwochabend (19. Februar 2020) auf der A8 bei Perl-Borg einen Unfall verursacht und ist danach geflüchtet. Wie aus einem Bericht der Polizei Merzig hervorgeht, war der Fahrer eines Kombis gegen 18.30 Uhr von Luxemburg kommend in Richtung Zweibrücken unterwegs.

Im Bereich der Anschlussstelle Borg wechselte er von der Auffahrt direkt auf die linke Überholspur, sodass ein anderer Verkehrsteilnehmer dort ausweichen musste und in die Mittelleitplanken fuhr.

Polizei sucht Zeugen

Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher  unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei bittet Unfallzeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer (06861)7040 mit der Polizeiinspektion Merzig in Verbindung zu setzen.

Verwendete Quellen:
– Meldung der Polizei Merzig, 18.02.20