Unfall nur knapp verhindert: Gefährliches Überholmanöver in Mettlach – Polizei sucht Hinweise nach bestimmtem Auto

Nur knapp ist es am Wochenende in Mettlach nicht zu einem schweren Crash gekommen. Eine unbekannte Person hatte auf der L177 mehrere Autos trotz Gegenverkehrs überholt.
Die Polizei ermittelt. Foto: Fabian Strauch/dpa-Bildfunk
Die Polizei ermittelt. Foto: Fabian Strauch/dpa-Bildfunk

Die Polizei sucht nach einem gefährlichen Überholmanöver in Mettlach nach Zeug:innen. Nur knapp konnte am Sonntag (28. August 2022) ein schwerer Unfall verhindert werden, teilten die Einsatzkräfte am Dienstag mit.#

Blauer Ford überholt trotz Gegenverkehr

Ein blauer Ford Focus hatte gegen 17.10 Uhr auf dem kurvenreichen Abschnitt der L177 kurz vor dem Ortsteil Orscholz mehrere Fahrzeuge trotz Gegenverkehrs überholt. Nur, weil der überholte Anzeigeerstatter und ein entgegenkommender Verkehrsteilnehmer stark abbremsten, kam es laut Polizei nicht zu einem folgenreichen Crash.

Hinweise gesucht

Die Polizei hat ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Sie sucht jetzt nach Hinweisen zu dem Ford über die Telefonnummer (06861)7040.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Merzig, 30.08.2022