Polizei löst Hochzeit in Merchweiler auf: trotz Corona über 20 Gäste auf Feier

Die Polizei Neunkirchen musste am Wochenende eine Hochzeitsfeier in Merchweiler auflösen. Dort hatte ein Paar seine Hochzeit trotz der aktuellen Corona-Beschränkungen mit über 20 Gästen gefeiert.

Hochzeit in Merchweiler aufgelöst

Am Freitagabend (29. Januar 2021) wurde der Polizei Neunkirchen gegen 19.30 Uhr eine „illegale Hochzeitsfeier mit 30-50 Gästen“ in Merchweiler gemeldet. Die Beamt:innen rückten daraufhin mit gleich vier Kommandos aus. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte dann tatsächlich eine Hochzeitsfeier auf dem betroffenen Privatanwesen feststellen. Neben dem Brautpaar wurden knapp über 20 Hochzeitsgäste angetroffen.

Brautpaar und Gäste erwarten Bußgelder

Die Hochzeitsfeier wurde daraufhin von der Polizei aufgelöst. Gegen das Hochzeitspaar und deren Gäste wurden entsprechende Anzeigen wegen Verstößen gegen die saarländische Corona-Verordnung angefertigt. Die betroffenen Personen erwarten nun hohe Bußgelder.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei Neunkirchen vom 01.02.2021