Komischer Geschmack: Beliebtes Mineralwasser zurückgerufen

Weil es nach Essig schmeckt und riecht, ruft Danone das Mineralwasser „Volvic Naturelle“ zurück.

Das Wasser könnte nach Essig schmecken. Foto: Pixabay

Das Lebensmittelunternehmen Danone ruft sein Produkt „Volvic Naturelle (Natürliches Mineralwasser)“ zurück. Verbraucher:innen könnten beim Verzehr einen Essiggeschmack wahrnehmen. Das sei auf Spuren eines für die Lebensmittelproduktion vorgesehen Reinigungsmittels zurückzuführen, das auf Essig basiert, teilte das Unternehmen am Mittwoch (5. Januar 2022) mit.

Dieses Wasser ist betroffen

Bei einer Nachanalyse wurde ein veränderter Geruch und Geschmack festgestellt. Das Problem sei umgehend behoben worden, heißt es. Betroffen sind die 1,5-Liter-Flaschen des Mineralwassers mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 18.12.2023 und den Chargennummern 7 0747 bis 7 0846. Alle anderen Produkte – auch die 1,5-Liter-Flaschen mit einem anderen Mindesthaltbarkeitsdatum oder einer anderen Chargennummern – sind nicht betroffen.

Verbraucher können Flaschen zurückgeben

Verbraucher:innen sollten das Produkt nicht trinken, sondern dort zurückgeben, wo sie es gekauft haben. Die betroffenen Flaschen waren bei Netto und Penny erhältlich.

Verwendete Quellen:
– Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit