Frühlingshaftes Wetter in Trier mit bis zu 20 Grad

Das Wetter passt sich dem astronomischen Frühlingsbeginn an: Am Mittwoch erreichen die Temperaturen erstmals bis zu 20 Grad. So sind die Aussichten in der Moselregion:
Am Mittwoch erreichen die Temperaturen in der Moselregion bis zu 20 Grad. Symbolfoto: Annette Riedl/dpa
Am Mittwoch erreichen die Temperaturen in der Moselregion bis zu 20 Grad. Symbolfoto: Annette Riedl/dpa

In Trier und Umgebung können sich die Menschen auf frühlingshaftes Wetter freuen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, löst sich der Nebel im Verlauf des Vormittags auf. Dann folgt verbreitet Sonnenschein. Nur vereinzelt kann es zu kurzen Regenschauern kommen. Es wird 13 bis 18 Grad warm.

Frühlingswetter bei bis zu 20 Grad in der Moselregion

Pünktlich zum astronomischen Frühlingsbeginn am 20. März steigen die Temperaturen weiter. In der Nacht zum Mittwoch sinken die Temperaturen bei erneutem Nebel aber erst noch auf 9 bis 1 Grad. Am Mittwoch scheint nach Nebelauflösung verbreitet die Sonne bei Temperaturen von 14 bis 20 Grad. In der Nacht wird es dann wieder kühler: Es werden 3 bis 10 Grad erwartet.

Sonne lässt sich nur kurz blicken

Am Donnerstag verabschiedet sich der Sonnenschein vorerst wieder. Dem DWD zufolge wird es gering bis wechselnd bewölkt, örtlich sind dann auch Schauer möglich. Mild bleibt es aber dennoch. Es wird es 14 bis 20 Grad warm. Am Freitag bleibt es trocken bei ähnlichen Temperaturen.

Verwendete Quellen:
– Deutsche Presse-Agentur
– Deutscher Wetterdienst