Nordbad feierte Eröffnung nach mehrjähriger Renovierung

Pünktlich zum 1. Mai feierte das Nordbad am gestrigen Montag seine Eröffnung. In den vergangenen zwei Jahren wurde das Freibad renoviert und neu gestaltet. Mit der Eröffnung beginnt die Freibad-Saison:
Das Nordbad hat wieder geöffnet. Foto: Facebook Stadtwerke Trier
Das Nordbad hat wieder geöffnet. Foto: Facebook Stadtwerke Trier

Eröffnung am 1. Mai

Nach der zweieinhalbjährigen Renovierungspause wurde das Freibad Trier-Nord pünktlich zum gestrigen 1. Mai wieder eröffnet.
Trotz des Feiertages öffnete das Schwimmbad gestern schon um 6 Uhr seine Türen. Insgesamt 25 Frühschwimmer:innen konnten es kaum noch erwarten, das neue Schwimmbad einzuweihen und wieder ihre Bahnen an der frischen Luft zu schwimmen.

Facebook

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Facebook angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

9 Millionen Euro für die Renovierung

Um die 9 Millionen Euro sollen die Renovierungsarbeiten des Schwimmbades gekostet haben, so der Trierische Volksfreund. Im Rahmen dieser Bauarbeiten wurde das Freibad komplett barrierefrei gemacht, was durch einen Zuschuss von Bund und Land unterstützt wurde. Dennoch sind die Bauarbeiten noch nicht abgeschlossen. So ist der Vorplatz des Schwimmbades noch im Umbau. Auch an dem Gerüst entlang der Fassade und die Liegeflächen müssen noch bearbeitet werden. Doch der Schwimmbereich mit dem Schwimmbecken, dem Plantschbereich und die Doppelrutsche sind fertiggestellt.

Einige Kleinigkeiten fehlen noch

Auch die Duschen, Umkleiden und Sanitäranlagen sind zur Eröffnung einsatzbereit gewesen. Derzeit fehlen lediglich die letzten Feinheiten wie Ablagen und Hacken für Handtücher in den Duschen. „Das war hier heute der Kritikpunkt Nummer eins“, sagt Betriebsleiter Engelbrecht gegenüber dem TV. Aber auch das wird noch in Angriff genommen.

Beheizung des Wassers

Bei angenehmen 17 Grad haben sie die gestrigen Schwimmerinnen und Schwimmer aber vor allem auf die 50-Meter-Bahnen gefreut. Das Wasser wird mit einer Solarthermie-Anlage und Blockheizkraftwerken auf 24 Grad beheizt. Für den zusätzlichen Stromgewinn soll in den folgenden Wochen außerdem noch eine Fotovoltaik-Anlage installiert werden.

Öffnungszeiten und Preise

Die Tageskarte im Freibad kostet für Erwachsene 5 Euro und ermäßigt 3 Euro. Die Saisonkarte für das Nord- und Südbad zusammen kostet insgesamt 100 Euro. Geöffnet hat das Freibad in Trier-Nord von Montag bis Samstag von 6 Uhr bis 19 Uhr und am Sonntag in der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr.

Was euch am Tag der offenen Tür Ende des Monats erwartet, könnt ihr beim Trierischen Volksfreund nachlesen. Hier geht es zu dem Beitrag. (Hinweis: Der Beitrag ist ein Teil des „volksfreund+“-Angebots. Dafür ist eine Registrierung oder Zahloption erforderlich.)

Beitrag Trierischer Volksfreund (01.05.2023)