Aprilwetter im Saarland: Warm am Tag, kühl in der Nacht

Das Wetter im Saarland bleibt am Wochenende, ganz wie man es vom April erwartet, wechselhaft. Während am Tag frühlingshafte Temperaturen herrschen, kann es nachts sogar frieren.
Am Sonntag erwartet das Saarland wieder frühlingshafte Temperaturen. Foto:SOL.DE
Am Sonntag erwartet das Saarland wieder frühlingshafte Temperaturen. Foto:SOL.DE
Am Sonntag erwartet das Saarland wieder frühlingshafte Temperaturen. Foto:SOL.DE
Am Sonntag erwartet das Saarland wieder frühlingshafte Temperaturen. Foto:SOL.DE

Sowohl im Saarland als auch in Rheinland-Pfalz wird es überwiegend trocken und warm. Lediglich einige Wolken trüben das sonst heitere Frühlingswetter.

Am Samstag bedecken Schleierwolken den Himmel. Teilweise ist es neblig-trüb. Zum Nachmittag klart es etwas auf und auch zu Niederschlag soll es laut Deutschem Wetterdienst nicht kommen. Die Temperaturen liegen bei frühlingshaften 15 bis 18 Grad. Dabei geht schwacher bis mäßiger Wind aus Richtung Osten. Nachts lockert die Wolkendecke etwas auf, örtlich kann sich allerdings Nebel bilden. Dadurch sinken die Temperaturen jedoch fast auf den Gefrierpunkt

Auch der Sonntag wartet mit Wolken und Nebel auf. Im Südwesten kann es zu Regenschauern kommen, größtenteils bleibt es aber trocken. Die Temperaturen können bis auf 19 Grad klettern. Jedoch kann es auch in der Nacht zum Montag wieder kalt werden. Die Tiefstwerte liegen bei 7 bis 3 Grad. Vereinzelt kann es schauern. 

Verwendete Quellen:
• Deutsche Presseagentur
• Deutscher Wetterdienst