Autofahrer (22) erfasst Fußgängerin (81) in Püttlingen – Frau schwer verletzt

Die Polizeiinspektion Völklingen meldet einen schweren Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag (3. Januar 2019) in Püttlingen ereignete. Ein Autofahrer erfasste dabei eine Fußgängerin.
Ein Krankenwagen brachte die verletzte Frau in eine Klinik. Symbolfoto: BeckerBredel
Ein Krankenwagen brachte die verletzte Frau in eine Klinik. Symbolfoto: BeckerBredel
Ein Krankenwagen brachte die verletzte Frau in eine Klinik. Symbolfoto: BeckerBredel
Ein Krankenwagen brachte die verletzte Frau in eine Klinik. Symbolfoto: BeckerBredel

Gegen 17 Uhr bog ein 22-Jähriger mit seinem Ford Fiesta von der Püttlinger Köllertalstraße nach links in die Marktstraße ab. Hierbei übersah er eine 81-jährige Frau, die gerade die Marktstraße überquerte – es kam zur Kollision.

Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau auf die Motorhaube des Wagens aufgeladen und schließlich zu Boden geschleudert. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen. Ein Krankenwagen brachte die 81-Jährige in eine Klinik.

Laut Pressemitteilung der Polizeiinspektion Völklingen besteht für die Verletzte keine Lebensgefahr.