Fahrer überschlägt sich in Oberthal – schwer verletzt

Ein 24-Jähriger hat bei einem Unfall auf der L139 schwere Verletzungen erlitten. Er war mit seinem VW zwischen Steinberg-Deckenhardt und Güdesweiler von der Fahrbahn abgekommen.
Der Fahrer wurde schwer verletzt. Foto: Feuerwehren Landkreis St. Wendel/Facebook
Der Fahrer wurde schwer verletzt. Foto: Feuerwehren Landkreis St. Wendel/Facebook
Der Fahrer wurde schwer verletzt. Foto: Feuerwehren Landkreis St. Wendel/Facebook
Der Fahrer wurde schwer verletzt. Foto: Feuerwehren Landkreis St. Wendel/Facebook

Bei einem Unfall zwischen den Oberthaler Ortsteilen Steinberg-Deckenhardt und Güdesweiler ist am Mittwoch (22. Juli 2020) ein 24-Jähriger verletzt worden. Der Autofahrer hatte sich mit seinem Wagen überschlagen, teilte die Polizei mit.

Auto überschlägt sich

Demnach kam der Oberthaler gegen 07.00 Uhr in einer Linkskurve auf der L139 nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug überschlug sich und blieb neben der Fahrbahn stehen. Der 24-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste laut Feuerwehr ins Krankenhaus gebracht werden. An seinem VW Golf entstand hoher Sachschaden.

Verkehrsbehinderungen auf L139

Da der Pkw im Bereich einer Wasserversorgungsleitung zum Stehen kam, musste der Versorger sie auf mögliche Beschädigungen überprüfen. Solche konnten aber nicht festgestellt werden. Aus dem Auto lief Öl aus, um das sich Feuerwehr und das Landesamt für Umwelt und Arbeitsschutz kümmern mussten. Wegen des Unfalls kam es zu Verkehrsbehinderungen.

[legacy_code]

Live-Ticker: Aktuelle Verkehrsmeldungen aus dem Saarland [/legacy_code]

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion St. Wendel, 22.07.2020
Facebook-Post der Feuerwehren Landkreis St. Wendel