Friedrichsthal: Betrunkener Fahrer flüchtet nach Unfall zu Fuß

Am heutigen Samstagmorgen (23. Februar 2019) kollidierte ein Fahrer in Friedrichsthal mit mehreren Verkehrsschildern und flüchtete anschließend zu Fuß von der Unfallstelle.
Der betrunkene Fahrer flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle in Friedrichsthal. Symbolfoto: Pixabay
Der betrunkene Fahrer flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle in Friedrichsthal. Symbolfoto: Pixabay
Der betrunkene Fahrer flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle in Friedrichsthal. Symbolfoto: Pixabay
Der betrunkene Fahrer flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle in Friedrichsthal. Symbolfoto: Pixabay

Mehrere aufmerksame Anwohner meldeten gegen 5:50 Uhr am Morgen einen Unfall in der Heinitzer Straße in Friedrichsthal. 

Im Kreuzungsbereich zur Saarbrücker Straße sei ein Fahrzeug in mehrere Verkehrsschilder gefahren und schließlich schwer beschädigt am Unfallort liegen geblieben. Der Fahrer habe seinen Wagen an der Stelle zurückgelassen und sei geflüchtet

Die Polizei leitete umgehend Fahndungsmaßnahmen ein und konnte den Unfallflüchtigen in der Nähe der Örtlichkeit stellen. Er hatte erneut versucht sich der polizeilichen Kontrolle zu entziehen. Die Beamten stellten fest, dass der Fahrer stark alkoholisiert war und brachten ihn zur Wache um eine Blutprobe zu entnehmen. 

Der 25-jährige aus Friedrichsthal muss sich nun für mehrere Straftaten verantworten.