Jobs rund um Neunkirchen: Firmen, bei denen sich die Bewerbung lohnt

Arbeitssuchenden stehen in Neunkirchen viele Unternehmen zur Auswahl. Aber welche Industrien sind am Wirtschaftsstandort Neunkirchen und Umgebung vertreten? Wer sind die wichtigsten Arbeitgeber im Landkreis? Wir haben für euch die interessantesten Unternehmen in Neunkirchen recherchiert.
Im Landkreis Neunkirchen gibt es eine Reihe spannender Industrie-Untnernehmen mit interessanten Job-Chancen. Foto: Adobe Stock/littlewolf1989
Im Landkreis Neunkirchen gibt es eine Reihe spannender Industrie-Untnernehmen mit interessanten Job-Chancen. Foto: Adobe Stock/littlewolf1989
Im Landkreis Neunkirchen gibt es eine Reihe spannender Industrie-Untnernehmen mit interessanten Job-Chancen. Foto: Adobe Stock/littlewolf1989
Im Landkreis Neunkirchen gibt es eine Reihe spannender Industrie-Untnernehmen mit interessanten Job-Chancen. Foto: Adobe Stock/littlewolf1989

Wirtschaftsstandort Neunkirchen: Unternehmen, Entwicklung und Industrie

Bis Anfang der 1980er Jahre war die Region rund um die Kreisstadt Neunkirchen stark von der Eisen- und Stahlindustrie geprägt. Dank der gemeinsamen Anstrengungen der verschiedenen Städte und Gemeinden im Landkreis ist die Unternehmenslandschaft am Wirtschaftsstandort Neunkirchen heutzutage sehr divers.

Das Erbe der ehemaligen Eisenstadt wird bis heute durch örtliche Niederlassungen großer Unternehmen der Feinstahl-, Draht- und Gusseisenproduktion aufrechterhalten. Daneben finden sich mittlerweile aber auch zahlreiche weitere Unternehmen aus vielen verschiedenen Industrien und Branchen, darunter sowohl familiengeführte Unternehmen mit saarländischen Wurzeln als auch Niederlassungen weltweit führender Konzerne.

Unter den größten Unternehmen in Neunkirchen und der umliegenden Region finden sich unter anderem Automobilteilezulieferer, Bauunternehmen, Büromöbelhersteller, Logistikdienstleister und Unternehmen der Gusseisen- und Stahlproduktion.

MAT Foundries Europe GmbH

Die MAT Foundries Europe GmbH beschäftigt an ihrem Standort in Neunkirchen laut eigenen Angaben über 800 Mitarbeiter und ist damit einer der größten Arbeitgeber im Landkreis. Der Hersteller für Fahrzeugbauteile ist auf die Produktion von sicherheitsrelevanten Sphärogussteilen für die Nutzfahrzeug- und Pkw-Industrie spezialisiert. Zu den Produkten gehören unter anderem Bremssättel und -träger sowie Gehäuse für Dieseleinspritzpumpen.

Movianto Deutschland GmbH

Der Standort der Movianto Deutschland GmbH in Neunkirchen ist einer von drei Unternehmensstandorten in Deutschland. Der Logistik- und Distributionsdienstleister bietet seine Dienste für die Pharma- und Gesundheitsindustrie an und beschäftigt an seinen Standorten insgesamt 560 Mitarbeiter. Mit seinen End-to-End-Lösungen für pharmazeutische Lieferketten erreicht das Unternehmen Kunden in insgesamt 105 Ländern weltweit.

VENSYS Energy AG

Die VENSYS Energy AG entwickelt und baut getriebelose Windenergieanlagen. Am Stammsitz des Unternehmens in Neunkirchen wird allerdings nur eine kleine Anzahl an Anlagen gefertigt. Hauptgeschäftlich fungiert das Unternehmen als Lizenzgeber für andere Anlagenhersteller der Windenergiebranche. Seinen Ursprung hat das Unternehmen in einer 1990 an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) gegründeten Forschungsgruppe.

Linnebacher Bau GmbH

Die Linnebacher Bau GmbH bietet ihren Kunden umfassende Dienstleistungen für verschiedene Arten von Bauprojekten im Hoch-, Industrie- und Schlüsselfertigbau an, von Beratung über Planung bis hin zur Ausführung des konkreten Bauvorhabens. Zum Leistungsspektrum gehören unter anderem der Bau von Büro- und Verwaltungsgebäuden, Industriehallen, Schulen und Mehrfamilienhäusern. Das familiengeführte Unternehmen wurde 1926 in Neunkirchen gegründet und ist heute in der Hand der vierten Generation.

Saarpor Klaus Eckhardt GmbH Neunkirchen Kunststoffe KG

Die Saarpor Klaus Eckhardt GmbH Neunkirchen Kunststoffe KG produziert und vertreibt Dekorations-, Dämm- und Isolationsprodukte sowie technische Formteile aus den Kunststoffen Polystyrol und Polyurethan. Das Produktportfolio reicht von Zierprofilen und Deckenrosetten über Dämmplatten bis hin zu Formteilen für Fußbodenheizungssysteme. Gegründet wurde das Unternehmen 1969 in Neunkirchen als Saarpor Kunststoffe Wilhelm KG. Mittlerweile hat das Unternehmen mehrere Tochterunternehmen im europäischen Ausland, darunter in Frankreich und Polen. Das Zentrallager ist weiterhin in Neunkirchen.

Instagram

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Viasit Bürositzmöbel GmbH

Das Neunkircher Unternehmen Viasit ist auf die Herstellung von Bürostühlen und -tischen sowie Möbelsystemen und Soft Seatings für Büroräume spezialisiert. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1980 von Alfons Weber und Werner Schmeer. Die Produktionsstätte ist bis heute in Neunkirchen und steht auf dem Gelände des ehemaligen Neunkircher Eisenwerks. Von hier aus verschickt das Unternehmen seine Büromöbel in die ganze Welt. 2016 erreichte das Unternehmen einen Umsatz von über 30 Millionen Euro.

Eberspächer GmbH & Co. KG Werk Neunkirchen

Die Eberspächer Gruppe ist ein führender Automobilzulieferer im Bereich Abgasreinigung, Thermomanagement und Fahrzeugelektronik. Die Unternehmensgruppe beschäftigt laut eigenen Angaben knapp 10.700 Mitarbeiter an ihren weltweit 80 Standorten. Der Standort des Unternehmens in Neunkirchen macht das internationale Unternehmen zu einem wichtigen Arbeitgeber im Landkreis.

Delwo Metall GmbH

Die Delwo Metall GmbH ist ein Unternehmen in Neunkirchen, das in den Bereichen Metallhandel (mit Edelstahl, Aluminium, Kupfer und Messing), Metallbearbeitung und Oberflächenveredlung tätig ist. Auch Fensterbanksysteme gehören zum Leistungsspektrum. Die Firma ist Teil der Alpha Metall Group, die ihren Sitz in Andernach hat. Laut eigenen Angaben beschäftigt das Unternehmen am Standort Neunkirchen aktuell rund 130 Mitarbeiter.

Saarstahl AG Werk Neunkirchen

Die Saarstahl AG betreibt insgesamt drei Werke im Saarland: eines in Völklingen, eines in Saarbrücken-Burbach und eines in Neunkirchen. Mit einer mehr als 400 Jahre langen Historie zählt das Walzwerk in Neunkirchen zu den traditionsreichsten Standorten der Stahlproduktion. Auf den beiden Walzstraßen läuft heute die Produktion von Draht und Feinstahl. An der Produktion der jährlich knapp 900.000 Tonnen Stahl sind mehr als 800 Standortmitarbeiter beschäftigt.

ZF Friedrichshafen AG Werk Neunkirchen

Auch die ZF Friedrichshafen AG gehört auf eine Liste nennenswerter Arbeitgeber und Unternehmen in Neunkirchen. Der deutsche Automobilzulieferer stellt Lösungen in den Bereichen Fahrwerk- und Antriebstechniken für Pkw sowie für die Nutzfahrzeug- und Industrietechnik bereit. Das weltweit operierende Unternehmen ist aktuell in 42 Ländern weltweit vertreten. In Deutschland betreibt der Konzern neben dem Hauptstandort in Friedrichshafen noch zahlreiche weitere Standorte, darunter auch in Neunkirchen.

KEW – Kommunale Energie- und Wasserversorgung AG

Die KEW Kommunale Energie- und Wasserversorgung AG versorgt Kunden in Neunkirchen, Schiffweiler und Spiesen-Elversberg mit Strom, Wasser und Gas. Mittlerweile bietet das Unternehmen auch Lösungen für Fernwärme an. 2020 bezifferte das Unternehmen die Anzahl der eigenen Mitarbeiter auf rund 200.

Medicoplast International GmbH

Die Medicoplast International GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Medizinprodukte. Am Unternehmensstandort in Illingen werden medizinische Einmalartikel aus verschiedenen Kunststoffen wie Silikon und Latex für den sterilen Einsatz in der Medizinbranche hergestellt. Zum Produktsortiment gehören unter anderem Katheter, Drainagen und Ernährungssonden. Eigenen Angaben zufolge beschäftigt das Unternehmen rund 80 Mitarbeiter.

Kuhn & Möhrlein GmbH und Co. KG

Die Kuhn & Möhrlein GmbH und Co. KG ist ein Unternehmen der Werkzeug- und Maschinenbaubranche. Zum Dienstleistungsspektrum gehören die Konzeption und Herstellung von Präzisionswerkzeugen und von Schweiß- und Montagevorrichtungen sowie Services im Bereich Sondermaschinenbau. Der Betrieb ist in Illingen ansässig.

Amapharm GmbH

Die Amapharm GmbH ist ein familiengeführtes, international agierendes Unternehmen mit Sitz in Neunkirchen. Der Betrieb produziert und vertreibt vitaminisierte Fruchtgummis und exportiert seine Fruchtgummimarken in über 90 Länder auf der ganzen Welt. Neben dem Vertrieb eigener Label stellt das Unternehmen auch vitaminhaltige Fruchtgummiprodukte für andere Unternehmen her.

OBG Gruppe

Die OBG Gruppe gehört zu den größten Dienstleistern der regionalen Baubranche. Der Baudienstleister bietet Services und Lösungen in den Bereichen Tiefbau, Hochbau, Schlüssel­fertig­bau und Ingenieur­bau an. Der Hauptsitz der Unternehmensgruppe ist Ottweiler. Insgesamt zählt die Gruppe zehn Standorte deutschlandweit, an denen insgesamt 800 Mitarbeiter beschäftigt sind.

Diakonie Klinikum Neunkirchen gGmbH

Mit fast 550 Mitarbeitern darf das Diakonie Klinikum Neunkirchen auf einer Liste der größten Arbeitgeber in Neunkirchen und Umgebung auf keinen Fall fehlen. Das Klinikum umfasst insgesamt 10 Fachabteilungen und bietet in vielen Bereichen regional einzigartige Diagnose- und Therapiemöglichkeiten an. Hinzu kommen zwei Belegabteilungen sowie ein medizinisches Versorgungszentrum und mehrere Praxiseinrichtungen. Die an das Krankenhaus angegliederte Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe macht das Klinikum als Arbeitgeber in der Region noch interessanter.