L347 wegen Bauarbeiten auf Ortsdurchfahrt Beckingen voll gesperrt

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) führt aktuell Arbeiten an der Ortsdurchfahrt Beckingen durch. Dazu wird die L347 in der kommenden Woche gesperrt.
Die L347 in Beckingen wird wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Symbolfoto: Pixabay
Die L347 in Beckingen wird wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Symbolfoto: Pixabay

Die L 347  in der Ortsdurchfahrt Beckingen wird bereits seit Juni umgebaut. In dieser Woche wollte der Landesbetrieb für Straßenbau ursprünglich die Maßnahmen am Kreisverkehr abschließen.

Arbeiten am Kreisel wegen Witterung verschoben

Aufgrund der unbeständigen Witterung haben sich die Markierungsarbeiten am Kreisel jedoch verschoben. Sie können erst am Montagmorgen (12. September 2022) erfolgen. Die aktuelle Sperrung bleibt demnach bis dahin weiter aktiv. Bis zum Mittag will der LfS jedoch die Umstellung zum nächsten Bauabschnitt erledigen.

L347 für drei Wochen voll gesperrt

Dann folgt die Sanierung der L347 auf Höhe der Zufahrt zum Rathaus bis zur Einmündung „Reihersbergstraße“. Die Arbeiten sollen etwa drei Wochen, bis zum 29. September 2022, dauern. Voraussetzung ist, dass das Wetter mitspielt. Die L347 wird dann voll gesperrt.

Umleitung über Dillingen

Die Umleitung führt ab Beckingen über die L156 auf die L174 nach Dillingen. Dann verläuft der Verkehr auf der L347 zurück nach Beckingen. In der Gegenrichtung erfolgt die Umleitung analog.

Verkehrsstörungen erwartet

Der LfS rechnet mit leichten Verkehrsstörungen. Fahrer:innen sollten eine angemessene Fahrzeit für die Umleitung einplanen und – wenn möglich – Ausweichrouten nutzen. Die Baufirmen bitten um Rücksichtnahme und eine angepasste Fahrweise.

Verwendete Quellen:
– Landesbetrieb für Straßenbau