Erste Hochzeit auf der Burg Siersberg gefeiert

Vor zwei Wochen wurde auf der Burg Siersburg zum allerersten Mal eine Hochzeit gefeiert. In 300 Metern Höhe gab sich das Brautpaar das Ja-Wort. Sie sollen nicht die letzten bleiben.
Auf der Burg Siersberg hat zum ersten Mal eine Hochzeit stattgefunden. Foto: Markus Kelkel/ Rehlingen-Siersburg
Auf der Burg Siersberg hat zum ersten Mal eine Hochzeit stattgefunden. Foto: Markus Kelkel/ Rehlingen-Siersburg

Am 13. Mai 2022 fand zum ersten Mal eine standesamtliche Hochzeit auf dem Burgplateau am Siersberg statt. „Jede Trauung ist individuell und es ist das Allerschönste, die Menschen dabei begleiten zu dürfen,“ erklärte die Standesbeamtin der Gemeinde Rehlingen-Siersburg Ornella Gualtieri dazu.

Hochzeit auf dem Burgplateu

In 300 Metern Höhe, mit Blick auf den Burgturm und die umliegenden Dörfer, gaben sich die Eheleute an dem sonnigen Tag das Ja-Wort. Rund 40 Gäste waren dabei geladen. Für die Feier wurde das Plateau mit Kerzen, Blumen, Bändern und Laternen dekoriert und mit Stühlen und Tischen bestückt. Die Gemeinde hat damit auf der Burg, die bereits im 11. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt wurde, einen wunderschönen neuen Trauort geschaffen. Wo bereits vor Hunderten Jahren Recht gesprochen wurde, setzt sich die Tradition damit nun fort.

Nur noch ein freier Termin in diesem Jahr 

„Wir haben hier eine grandiose Idee umgesetzt, an einem Ort heiraten zu können, der selbst überregional einzigartig ist und der eine beeindruckende Kulisse mit romantischer Stimmung der ganz besonderen Art bietet“, erklärte Bürgermeister Joshua Pawlak. „Die Burg wird in Zukunft für standesamtliche Hochzeiten, wie auch zur Erneuerung des Ehe-Versprechens dienen.“ In diesem Jahr ist nur noch ein Termin frei: Am 17. September kann sich noch ein Paar auf dem Burgplateau das Ja-Wort geben. Die nächsten Hochzeiten auf dem Siersberg sind dann erst wieder im kommenden Jahr möglich: am 13. Mai und am 12. August 2023.

Weitere Informationen zu Trauungen auf der Burg gibt es beim Standesamt der Gemeinde Rehlingen-Siersburg. Neben der Burg sind etwa auch Hochzeiten im Rosenpavillon im Schloss von Hausen, dem zweitältesten Gebäude des Saarlandes, möglich.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Gemeinde Rehlingen-Siersburg