Merziger Viezkönig:in: Erstmals auch männliche und diverse Bewerber zugelassen

Beim Viezfest in Merzig konnten bislang nur Frauen "Viezkönigin" werden. Nun hat die Organisation entschieden, mit der Zeit zu gehen. Nicht nur die Altersbegrenzung fällt daher künftig weg: Auch Männer und Diverse können sich künftig für das "Viez-Dreigestirn" bewerben.
In Merzig können sich künftig auch männliche und diverse Personen für das "Viez-Dreigestirn" bewerben. Foto: Merzig
In Merzig können sich künftig auch männliche und diverse Personen für das "Viez-Dreigestirn" bewerben. Foto: Merzig

Auch Männer und Diverse können Viez-König:in werden

Jedes Jahr lockt das Merziger Viezfest als eines der größten Volksfeste im Saarland tausende Gäste in die Kreisstadt. Dem Organisationsausschuss sei es dabei wichtig, mit der Zeit gehen. Daher gibt es bei der Wahl der „Viezkönigin“ samt ihrer Prinzessinnen in diesem Jahr eine Neuerung: Erstmals besteht ein Wahlaufruf für männliche und diverse Menschen. Bislang wurde das Amt ausschließlich von Frauen bekleidet. Da auch die Altersbegrenzung aufgehoben wurde, rechnen die Veranstalter mit steigenden Bewerbungszahlen.

Viezfest Merzig will sich weiterentwickeln

Auch sonst will sich das Viezfest in Merzig weiterentwickeln. Neben der musikalischen Unterhaltung seien vor allem die Vereine für das besondere Flair verantwortlich. Entlang der sogenannten Viezmeile bieten diese an Ständen unterschiedlichste kulinarische Köstlichkeiten, „die bei vielen anderen Festen nicht angeboten werden“.

Stadt sucht Austausch mit den Vereinen

Für die Vereine bedeute das einen hohen Aufwand. Neben der Besetzung der Stände sei auch im Vorfeld und im Nachgang viel zu organisieren. Etwa müssen Auf- und Abbau der Stände sowie Einkauf erledigt werden. „Die Vereine stellen das Fundament für die seit Jahren erfolgreiche Durchführung des Viezfestes dar“, so die Kreisstadt. Bei einem Gedankenaustausch will sich Bürgermeister Marcus Hoffeld mit den Clubs über die Teilnahmebedingungen beraten.

Alle Interessierten sind am Montag (30. Januar 2023), um 18.30 Uhr, zum Gespräch in die Merziger Stadthalle eingeladen. Bewerbungen für das Viez-Dreigestirn sind per E-Mail möglich.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Kreisstadt Merzig, 17.01.2023