Motorradfahrer (64) bei Unfall auf L145 bei Hasborn schwer verletzt

Am Mittwoch (29. Juli 2020) kam es auf der L145 bei Hasborn zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 64-jähriger Motorradfahrer aus Saarbrücken schwer verletzt wurde.

Auf der L145 bei Hasborn wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Symbolfoto: Markus Kluemper/Visual Inform/Visual Inform/dpa
Auf der L145 bei Hasborn wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Symbolfoto: Markus Kluemper/Visual Inform/Visual Inform/dpa

Unfall auf L145 bei Hasborn

Gegen etwa 12.30 Uhr ereignete sich am Mittwoch auf der L145 von Dörsdorf in Richtung Hasborn ein Verkehrsunfall, bei dem ein 64-jähriger Motorradfahrer aus dem Stadtverband Saarbrücken schwer verletzt wurde. Laut Angaben der Polizei kam der 64-Jährige im Bereich einer Kurve ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn ab, geriet in das dortige Straßenbankett und prallte anschließend gegen ein Straßenschild.

In der Folge kam der Motorradfahrer zu Fall und letztlich erst in einem Getreidefeld neben der Straße zum Liegen. Der Mann erlitt schwere Verletzungen, aufgrund derer er in ein Krankenhaus verbracht werden musste.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei St. Wendel vom 31.07.2020

Meistgelesen