Neuer Netto in Furpach eröffnet

Lange Zeit mussten die Menschen in Neunkirchen-Furpach ohne Einkaufsmarkt auskommen. Jetzt hat ein „Netto“ eröffnet.

Der Markt hat ab sofort geöffnet. Foto: Alavanda/Stadt Neunkirchen

Seit Dienstag (5. Oktober 2021) gibt es im Neunkircher Stadtteil Furpach ein neues Geschäft für Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs. Auf rund 800 Quadratmetern können Kund:innen ab sofort im „Netto“ im Kohlhofweg einkaufen.

Fast drei Jahre kein Einkaufsmarkt

Im Bereich vor der Kasse befindet sich auch ein Backshop und ein kleines Stehcafé der „Bäckerei Ziegler“. In Furpach gab es seit fast drei Jahren keinen Einkaufsmarkt mehr. Der neue Laden befindet sich an Stelle des ehemaligen Einkaufsmarktes „Ruffing“.  Das Geschäft sei „eine ganz wichtige Ergänzung der Nahversorgung für die rund 7.000 Menschen aus Furpach, Kohlhof und Ludwigsthal“, sagte Oberbürgermeister Jörg Aumann (SPD) laut einer Mitteilung der Stadt.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Stadt Neunkirchen, 05.10.2021
– eigene Berichte