Das erwartet euch bei der Bischmisheimer Kirmes ab Sonntag

Ab Sonntag findet in Bischmisheim wieder eine Kirmes statt. Was die Besucher:innen erwartet, haben wir nachfolgend zusammengefasst.
Zu den Fahrgeschäften gehöre ein Autoscooter. Foto: dpa-Bildfunk/Lino Mirgeler
Zu den Fahrgeschäften gehöre ein Autoscooter. Foto: dpa-Bildfunk/Lino Mirgeler

Kirmes in Bischmisheim vom 5. bis 7. September

Die Bischmisheimer Kirmes findet in diesem Jahr von Sonntag (5. September 2021) bis Dienstag (7. September 2021) auf dem Turnerplatz am Turnerweg statt. Das geht aus einer Mitteilung der Pressestelle der Landeshauptstadt Saarbrücken hervor. Die Veranstaltung könne täglich zwischen 14.00 und 22.00 Uhr besucht werden.

Was Besucher:innen erwartet

Nach Angaben der Landeshauptstadt-Pressestelle gibt es im Rahmen der Kirmes mehrere Fahrgeschäfte, etwa einen „Kinderflieger“ und einen Autoscooter. Aussteller:innen bieten laut Mitteilung auch Dosen- und Pfeilwerfen sowie Entenangeln an. Zudem beinhalte das Angebot „kulinarische Verlockungen„, darunter einen Eiswagen sowie einen Stand mit Crêpes.

Corona-Regeln

Voraussetzung für den Zutritt ist für Personen ab Vollendung des sechsten Lebensjahres ein negativer Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist, der Nachweis der Genesung von einer Corona-Infektion oder der Nachweis des vollständigen Impfschutzes„, hieß es abschließend.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Pressestelle der Landeshauptstadt Saarbrücken, 01.09.2021