Saarbrücken warnt vor Blaualgen im Burbacher Waldweiher

Die Landeshauptstadt warnt vor Blaualgen im Burbacher Waldweiher. Diese sind giftig und können Irritationen hervorrufen.
Der Burbacher Waldweiher in Saarbrücken ist mit Blaualgen befallen. Foto: AnRo0002/CC0 1.0
Der Burbacher Waldweiher in Saarbrücken ist mit Blaualgen befallen. Foto: AnRo0002/CC0 1.0
Der Burbacher Waldweiher in Saarbrücken ist mit Blaualgen befallen. Foto: AnRo0002/CC0 1.0
Der Burbacher Waldweiher in Saarbrücken ist mit Blaualgen befallen. Foto: AnRo0002/CC0 1.0

 

Im Burbacher Waldweiher wurde ein Befall mit Blaualgen festgestellt. Die Landeshauptstadt warnt mit Schildern vor der giftigen Wasserpflanze. 

Bei Kontakt können Blaualgen Hautirritationen, aber auch Übelkeit und Schwindel hervorrufen. Das Baden in dem Weiher ist verboten, jedoch sollten auch Tiere nicht ans Wasser gelassen werden oder aus dem Weiher trinken, solange der Befall akut ist. 

Die Warnung ist bis auf Weiteres gültig. Saarbrücken informiert die Bevölkerung, sobald von dem Befall keine Gefahr mehr ausgeht. 

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung der Landeshauptstadt