Spenden-Kampagne gestartet: Hospiz in Schmelz braucht dringend Unterstützung

Das Hospiz Christophorus kümmert sich in Schmelz um Kranke, bei denen es keine Hoffnung mehr auf Heilung gibt. Um ihnen weiter ein angenehmes Umfeld zu bieten, sind allerdings Neuanschaffungen und Reparaturen nötig. Die Kosten kann die Einrichtung nicht alleine stemmen. In einer Online-Kampagne ruft das Hospiz daher zum Spenden auf:
Das Hospiz in Schmelz braucht Spenden, um den Bewohnenden weiter ein möglichst angenehmes Umfeld zu bieten. Foto: GoFundMe
Das Hospiz in Schmelz braucht Spenden, um den Bewohnenden weiter ein möglichst angenehmes Umfeld zu bieten. Foto: GoFundMe

Hospiz in Schmelz bittet um Spenden

Das Hospiz Christophorus in Schmelz bittet in einem Aufruf um Spenden. Wichtige Anschaffungen müssen finanziert werden, aber es fehlt an Mitteln. „Unser Hospiz in Schmelz ist eine Einrichtung, die sich vor allem durch Menschlichkeit und Mitgefühl auszeichnet. Jeden Tag setzen wir uns dafür ein, unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein angenehmes und würdevolles Umfeld zu bieten“, so die Einrichtung in der Kampagne auf GoFundMe. Man sei stolz, dass das Hospiz den größten Teil der Kosten selbst tragen könne. Für einige wichtige Bedürfnisse sei die Einrichtung jedoch auf Hilfe angewiesen.

Badewannenlifter, Fernseher und Reparaturen nötig

Um den Bewohner:innen Abwechslung und Unterhaltung bieten zu können, brauche das Hospiz etwa neue Fernseher. Damit die Körperpflege für die Bewohnenden sicher und komfortabel ist, seien zudem Badewannenlifter dringend notwendig. Darüber hinaus wolle die Einrichtung Öl-Therapie-Diffusoren anschaffen, um eine beruhigende und wohltuende Atmosphäre zu schaffen. Letztlich stünden auch Reparaturen an, lautet es im Spendenaufruf von Josif Amam aus Schmelz. Mit der Kampagne sollen nun 10.000 Euro zusammenkommen, so die Hoffnung. „Eure Spenden ermöglichen es uns, nicht nur die nötigen Anschaffungen zu tätigen, sondern auch weiterhin ein Ort der Wärme und Fürsorge zu sein“, heißt es im Aufruf.

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.
Datenschutzseite

Einverstanden

Einrichtung kümmert sich um Kranke ohne Aussicht auf Heilung

Das Hospiz Christopherus kümmert sich um Menschen mit Erkrankungen, bei denen keine Aussicht mehr auf Heilung besteht. In der gemeinnützigen Einrichtung unter privater Führung gibt es über 12 Zimmer für Kranke und ein Gästezimmer für Angehörige. Das Hospiz ist an das „Vitarium Medizinzentrum“ angebunden und kann so über Medikamente, Heil- und Hilfsmittel sowie ärztliche palliativmedizinische Versorgung verfügen.

So könnt ihr für das Hospiz spenden

Auf GoFundMe könnt ihr für das Hospiz spenden. Das geht etwa per Karte oder auch PayPal. „Jeder Beitrag, egal wie klein, ist für uns eine große Hilfe“, so die Einrichtung. „Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass unser Hospiz weiterhin unseren Bewohnerinnen und Bewohnern die bestmögliche Lebenssituation bieten kann.“

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung von GoFundMe
– Hospiz Christopherus