Unbekannter stiehlt aus Homburger Imbissbude hunderte Cola-Dosen und Würstchen

Zwischen Sonntag (23. Dezember 2018), 11:30 Uhr, und Montag (24. Dezember), 10:00 Uhr, wurde in einen Homburger Grill-Imbiss eingebrochen. Der unbekannte Täter stahlen unter anderem mehrere Kilo Grillgut.
Mehrere Kilogramm Grillwürstchen wurden aus der Imbissbude „King Grill“ in Homburg gestohlen. Foto: Pixabay
Mehrere Kilogramm Grillwürstchen wurden aus der Imbissbude „King Grill“ in Homburg gestohlen. Foto: Pixabay
Mehrere Kilogramm Grillwürstchen wurden aus der Imbissbude „King Grill“ in Homburg gestohlen. Foto: Pixabay
Mehrere Kilogramm Grillwürstchen wurden aus der Imbissbude „King Grill“ in Homburg gestohlen. Foto: Pixabay

Ein unbekannter Täter brach zwischen Sonntag und Montag in einen Grillimbiss ein, der auf dem Parkplatz eines Supermarkts in Homburg abgestellt war. 

Über den Rollladen der Verkaufstheke verschaffte sich der Dieb gewaltsam Zutritt zum King Grill. Aus dem Inneren entwendete er mehrere hundert Coca-Cola-Dosen und kiloweise Grillwürstchen. Er verursachte dabei einen Schaden von etwa 500 Euro. 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg unter (06841) 1060 in Verbindung zu setzen.