Unwetter-Gefahr im Saarland: Heute Gewitter mit Starkregen möglich

Der Pfingstsonntag bringt im Saarland Gewitter und Starkregen. Laut Wetter-Expert:innen besteht die Gefahr von Unwettern.
Im Saarland kann es heute gewittern. Foto: dpa-Bildfunk
Im Saarland kann es heute gewittern. Foto: dpa-Bildfunk

Im Saarland besteht am heutigen Pfingstsonntag (5. Juni 2022) örtlich die Gefahr von Gewittern mit Starkregen. Die Schauer breiten sich laut Deutschem Wetterdienst (DWD) im Verlauf des Tages aus. Dabei besteht die Möglichkeit von Unwettern.

Unwetter-Gefahr im Saarland: Starkregen nicht ausgeschlossen

Dabei sei Regen mit stellenweise um die 20 Liter pro Quadratmeter, vereinzelt auch mit rund 30 Liter pro Quadratmeter (Unwetter) möglich. Es kann Hagel mit Korngrößen um die zwei Zentimeter geben. Zudem sind stürmische Böen um die 70 Kilometer oder Sturmböen bis 85 Kilometer pro Stunde zu erwarten.

Meteorologen: Wann es wieder ruhiger wird

Zum späten Nachmittag und Abend sollen die Gewitter Richtung Nordosten abziehen. Es kann rückseitig dann allerdings noch vereinzelt kräftige Schauer und Gewitter geben. Die Höchsttemperaturen erreichen am Sonntag 20 bis 24 Grad. Dabei kann es sehr schwül werden – eine typische Begleiterscheinung von Gewittern.

Noch keine offizielle Warnung des DWD – Hier bekommt ihr sie

Der DWD hat noch keine offizielle Vorabinformation oder Unwetter-Warnung herausgegeben, da Gewitter nicht einfach vorherzusagen sind. Wer keine Infos verpassen will, sollte die Website der Meteorolog:innen im Blick haben oder die Warn-Apps „NINA“ oder „KATWARN“ nutzen.

Wetterdienst: Aktuelle Vorhersage für Pfingstmontag

Der Pfingstmontag startet teils heiter, teils stark bewölkt. Ab dem Nachmittag kann es vereinzelt schauern oder kurz gewittern. Die Höchsttemperaturen liegen bei 21 bis 24 Grad.

Die weiteren Aussichten für Dienstag und Mittwoch

Auch am Dienstag kann es im Tagesverlauf Schauer oder kurze Gewitter mit Windböen geben. Die Maxi-Werte: 20 bis 23 Grad. Für den Mittwoch rechnet der DWD mit örtlichen Schauern und Höchstwerten von 22 bis 25 Grad.

Verwendete Quellen:
– Deutscher Wetterdienst