Vermisste Mädchen aus Saarbrücken und Kleinblittersdorf aufgefunden

Die Polizei Saarbrücken hat die Öffentlichkeitsfahndungen nach zwei vermissten Mädchen eingestellt. Beide konnten Dank umfassender Hinweise aus der Bevölkerung wohlbehalten aufgefunden werden.

Die Polizei Saarbrücken hat die Öffentlichkeitsfahndungen nach zwei vermissten Mädchen eingestellt. Beide wurden wohlbehalten aufgefunden. Fotos. Polizei
Die Polizei Saarbrücken hat die Öffentlichkeitsfahndungen nach zwei vermissten Mädchen eingestellt. Beide wurden wohlbehalten aufgefunden. Fotos. Polizei

Vermisste Mädchen im Saarland wieder aufgetaucht

Die seit 20. Februar 2021 als vermisst gemeldeten Mädchen Ayleen G. (13 Jahre) und Anastasia Z. (15 Jahre) sind wohlbehalten aufgefunden worden. „Dank zahlreicher Hinweise aus der Bevölkerung konnten die Aufenthaltsorte von beiden geklärt werden“, teilte die Polizei Saarbrücken am heutigen Freitag (5. März 2021) mit.

Dank geht an saarländische Bevölkerung

Die beiden Öffentlichkeitsfahndungen werden damit eingestellt. Der Dank gilt den zahlreichen engagierten Menschen im Saarland, die die Fahndungsinformationen fleißig verbreitet hatten und damit zum Auffinden der Mädchen beigetragen haben.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei Saarbrücken vom 05.03.2021