Ab heute erneut Arbeiten auf A8: Diese Abfahrt im Saarland wird gesperrt

Am Montag (23. Mai 2022) beginnen Instandsetzungsarbeiten auf der A8. Diese sollen voraussichtlich etwa eine Woche andauern. Während der Maßnahmen kommt es unter anderem zu einer Sperrung einer Abfahrt im Saarland:
Auf der A8 nahe Neunkirchen gibt es am Montag eine Sperrung. Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa-Bildfunk
Auf der A8 nahe Neunkirchen gibt es am Montag eine Sperrung. Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa-Bildfunk

Ab Montag Arbeiten auf A8 bei Neunkirchen

Ab Montag (23. Mai 2022) beginnt die Niederlassung West der Autobahn GmbH nach eigenen Angaben mit Instandsetzungsarbeiten auf der A8. Diese betreffen den Bereich zwischen den Anschlussstellen Neunkirchen-Heinitz und Spiesen, so die Ankündigung vom Freitag. „Die Niederlassung West wird […] das Geländer des Brückenbauwerkes über der L 285 bei Spiesen instand setzen“.

Auffahrt verkürzt, Abfahrt gesperrt

Wie die Autobahn GmbH ebenso mitteilte, dauern die Arbeiten voraussichtlich etwa eine Woche an. Laufe alles nach Plan, sollen die Maßnahmen bis zum 28. Mai (Samstag) beendet sein. Betroffen ist auf der Strecke die Richtungsfahrbahn Zweibrücken, hieß es. Das bedeute auch: „Von der Instandsetzungsmaßnahme ist die Hauptfahrbahn der A 8 nicht betroffen“.

Dennoch gebe es während der Bauzeit eine Einschränkung sowie eine Sperrung. Täglich zwischen 09.00 und 17.00 Uhr werde die Auffahrt von der L285 zur A8 verkürzt. Darüber hinaus müsste ebenso zu dieser Zeit jeden Tag die Abfahrt Neunkirchen-City gesperrt werden. Das erklärte die Autobahn GmbH mit „Gründen der Verkehrs- und Arbeitsstättensicherheit“. „Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, der Umleitungsbeschilderung U 7 über die Anschlussstelle Neunkirchen-Oberstadt (24) zu folgen.“

Keine „nennenswerten Verkehrsstörungen“

„Nennenswerte Verkehrsstörungen“ sind der Mitteilung zufolge nicht zu erwarten. Bei der Planung seien die „täglichen Verkehrsmengen“ im Rahmen der Möglichkeiten berücksichtigt worden. Verkehrsteilnehmer:innen sollten dennoch „angemessene Fahrzeit für die Umleitung einzuplanen“. Darüber hinaus bittet die Niederlassung West der Autobahn GmbH um „umsichtige Fahrweise in der Zufahrt zur A 8, im Bereich des Baufeldes und auf der Umleitungsstrecke“.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Autobahn GmbH, Niederlassung West vom 20.05.2022