Polizei-Kontrollen am Wochenende im Saarland: Hier müsst ihr aufpassen

An diesem Wochenende (3. und 4. Februar 2024) führt die Polizei an verschiedenen Stellen im Saarland Geschwindigkeitskontrollen durch. Wir verraten euch vorab, wo die Blitzer aufgestellt werden:
Die Polizei führt am Wochenende an verschiedenen Stellen im Saarland Geschwindigkeitskontrollen durch. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa-Bildfunk
Die Polizei führt am Wochenende an verschiedenen Stellen im Saarland Geschwindigkeitskontrollen durch. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa-Bildfunk

Polizei im Saarland führt Kontrollen am Wochenende durch

Die Polizei wird an diesem Wochenende an verschiedenen Stellen im Saarland Geschwindigkeitskontrollen durchführen. Das hat das Landespolizeipräsidium vorab angekündigt. Wo die Blitzer am Samstag (3. Februar 2024) und Sonntag (4. Februar 2024) postiert werden, verraten wir euch an dieser Stelle.

Nach Informationen des saarländischen Landespolizeipräsidiums soll es in folgenden Bereichen zu Kontrollen kommen:

Samstag, 3. Februar 2024

  • B51 zwischen Brebach und Landesgrenze Frankreich
  • A1 zwischen Autobahndreieck Saarbrücken und Anschlussstelle Tholey

Sonntag, 4. Februar 2024

  • B41 zwischen Wolfersweiler und Oberlinxweiler
  • St. Ingbert

Weitere aktuelle Blitzer im Saarland

Neben den im Vorfeld angekündigten Polizeikontrollen gibt es laut den aktuellen Rundfunkmeldungen saarländischer Radiosender zudem noch folgende aktuelle Blitzermeldungen (Stand Samstagnachmittag, 14.29 Uhr):

  • A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Völklingen-Wehrden und Wadgassen
  • A8 Saarlouis Richtung Luxemburg in Höhe Perl
  • A623 Saarbrücken Richtung Friedrichsthal in Höhe Sulzbach
  • A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Völklingen-Wehrden und Wadgassen
  • Ortsdurchfahrt Krettnich
  • Saarbrücken in der Deutschherrnstraße
  • Neunkirchen in der Kuchenbergstraße und in der Limbacher Straße
  • Landsweiler-Reden „Am Bergwerk Reden“
  • Lebach in der Saarbrücker Straße
  • Rohrbach in der Hasseler Straße
  • Rammelfangen in der Landstraße.

Warum an diesen Stellen Blitzer stehen

Nach Angaben der Landespolizei wurden die angekündigten Örtlichkeiten aufgrund von Unfallhäufungen, -folgen oder -ursachen als Messstellen ausgewählt. Neben geplanten Geschwindigkeitskontrollen sind weitere Blitzer möglich, heißt es. Zudem sei nicht auszuschließen, dass angekündigte Messungen aus einsatztechnischen Gründen doch nicht stattfinden.

Geblitzt worden? Diese Bußgelder erwarten sich

Wer außerorts in seinem Wagen geblitzt wird, muss diese Bußgelder zahlen:

Geschwindigkeits­überschreitung Bußgeld in Euro
Bis 10 km/h 20
11 bis 15 km/h 40
16 bis 20 km/h 60
21 bis 25 km/h 100
26 bis 30 km/h 150
31 bis 40 km/h 200
41 bis 50 km/h 320
51 bis 60 km/h 480
61 bis 70 km/h 600
Über 70 km/h 700

Innerorts werden diese Bußgelder fällig:

Geschwindigkeits­überschreitung Bußgeld in Euro
Bis 10 km/h 30
11 bis 15 km/h 50
16 bis 20 km/h 70
21 bis 25 km/h 115
26 bis 30 km/h 180
31 bis 40 km/h 260
41 bis 50 km/h 400
51 bis 60 km/h 560
61 bis 70 km/h 700
Über 70 km/h 800

Verwendete Quellen:
– Informationen des saarländischen Landespolizeipräsidiums