29-jähriger Mann aus Saarbrücken stirbt an Drogenvergiftung

Am Wochenende wurde ein 29-jähriger Mann leblos in seiner Wohnung in Saarbrücken aufgefunden. Der Mann starb an einer Drogenvergiftung.

29-Jähriger stirbt an Drogenvergiftung in Saarbrücken

Wie das Landespolizeipräsidium des Saarlandes mitteilt, wurde ein 29-jähriger Mann am Sonntag leblos in seiner Wohnung in Saarbrücken aufgefunden. Eine rechtsmedizinische Untersuchung ergab, dass der 29-Jährige an einer Drogenvergiftung gestorben ist.

Er ist damit bereits das 25. Drogenopfer im Saarland im Jahr 2020.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung des Landespolizeipräsidiums des Saarlandes vom 30.09.2020