36-Jährige bei Unfall auf Landstraße Richtung Holz verletzt

Am Donnerstag (12. Dezember) kam es auf der L 128 zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde.

Gegen 10:30 Uhr fuhr die 36-Jährige mit ihrem grauen Golf in Richtung Holz, als sie im Scheitelpunkt einer Linkskurve die Kontrolle über den Wagen verlor. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb erst nach etwa 100 Metern zwischen zwei Bäumen stehen. 

Die Fahrerin erlitt bei dem Unfall Verletzungen im Rückenbereich. Am Wagen entstand ein Totalschaden. Sie konnte von ihrem Mann aus dem Auto geborgen werden, der sich zum Zeitpunkt des Unfalls in seinem Fahrzeug hinter ihr befand. Die 36-Jährige wurde in das Knappschaftsklinikum in Püttlingen gebracht. Zehn Einsatzkräfte der Feuerwehr Holz und Wahlschied waren vor Ort.