45.000 Euro Schaden: Auto überschlägt sich auf Saarbrücker Grülingsstraße

Ein 21-Jähriger ist am Montag (24.06.2019) auf dem Saarbrücker Rodenhof mit seinem Auto verunglückt. Er wurde zum Glück nur leicht verletzt. Es entstand allerdings hoher Sachschaden.

Mit  Autos zusammengestoßen und überschlagen
Bei einem Unfall in der Grülingsstraße in Saarbrücken ist am Montag (24.06.2019) ein 21-jähriger Mann leicht verletzt worden. Wie aus einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach hervorgeht, hatte sich der Pickup des 21-Jährigen überschlagen, nachdem er zuvor mit mehreren geparkten Autos zusammengestoßen war.

Grülingsstraße komplett gesperrt
Der 21-jährige Fahrer wurde leicht verletzt und konnte noch selbständig sein Fahrzeug verlassen. Da der Geländewagen quer zur Fahrbahn auf der Fahrerseite lag, musste die Grülingsstraße bis zur Bergung komplett gesperrt werden. Hierdurch kam es zu umfangreichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

45.000 Euro Schaden
Als Unfallursache kommt laut Polizei möglicherweise eine kurzzeitige gesundheitliche Beeinträchtigung des 21-Jährigen in Betracht. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf geschätzte 45.000 Euro.