82-Jährige in Völklingen von Auto angefahren und schwer verletzt

In Völklingen-Ludweiler wurde am gestrigen Montag (16. November 2021) eine Frau von einem Pkw angefahren. Sowohl die 82-jährige Fußgängerin als auch der Fahrer mussten medizinisch versorgt werden.
Die Seniorin wurde bei dem Unfall schwer verletzt, der Fahrer erlitt einen Schock. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa-Bildfunk
Die Seniorin wurde bei dem Unfall schwer verletzt, der Fahrer erlitt einen Schock. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa-Bildfunk

Der Unfall ereignete sich am Nachmittag in der Völklinger Straße. Die 82-Jährige hatte ihren Wagen zunächst am Fahrbahnrand zum Parken abgestellt. Anschließend stieg sie aus dem Auto und betrat unvermittelt die Fahrbahn. Dort erfasste sie jedoch der graue Peugeot eines 35-Jährigen. Der Mann war in seinem Wagen in Richtung Lauterbach unterwegs gewesen. Trotz Vollbremsung konnte er die Kollision nicht mehr vermeiden.

Die Seniorin wurde durch den Aufprall zu Boden geschleudert und dabei schwer verletzt. Nach einer notärztlichen Versorgung brachte der Rettungsdienst sie ins Winterbergklinikum. Der Peugeot-Fahrer erlitt bei dem Unfall einen Schock und benötigte daher ebenfalls medizinische Versorgung. Im Rahmen der Unfallaufnahme war die Völklinger Straße zeitweise voll gesperrt.

Verwendete Quellen:
– Pressemitteilung der Polizei Völklingen