Blieskastel: Falsche Dachdecker bringen Mann um Geld

In Blieskastel-Brenschelbach hat sich laut Polizei erst kürzlich ein Betrugsdelikt ereignet. In diesem Zusammenhang wird um Hinweise gebeten.
Laut Polizei gaben die Betrüger vor, Dachdecker zu sein. Symbolfoto: Pixabay
Laut Polizei gaben die Betrüger vor, Dachdecker zu sein. Symbolfoto: Pixabay

In der Ormersweilerstraße in Blieskastel-Brenschelbach ist es am Dienstag (27. Juli 2021), gegen 10.15 Uhr, zu einem Betrugsdelikt gekommen. Darüber informierte die Polizeiinspektion Homburg am Donnerstagmorgen (29. Juli 2021).

Den Angaben zufolge „gaben sich drei Männer als Dachdecker aus und vereinbarten mit dem Geschädigten einen zweistelligen Preis für die Erneuerung der Dachrinne“. Nach Ausführung der Arbeiten verlangten die Männer jedoch „einen hohen dreistelligen Betrag„. Diesen zahlte der Geschädigte letztlich, teilten die Beamt:innen mit.

Nun bittet die Polizei um Hinweise zu dem Vorfall. Auch werden weitere Personen gesucht, die möglicherweise durch die Masche geschädigt wurden. Die Telefonnummer der Polizeiinspektion Homburg: (06841)1060.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Homburg, 29.07.2021