Brandherd Bett: Feuerwehr löscht Zimmerbrand in Homburger Seniorenheim

Die Feuerwehr Homburg musste am Sonntag (16.06.2019) ins Seniorenheim in der Homburger Ringstraße ausrücken. Ernsthaft verletzt wurde zum Glück niemand...

Rauchmelder  schlug Alarm
Zu einem Brand im Seniorenheim in der Ringstraße in Homburg musste die Feuerwehr am Sonntag (16.06.2019) ausrücken. Wie aus einem Pressebericht der Polizei Homburg hervorgeht, war das Personal gegen 8:10 Uhr durch einen Rauchmelder auf starke Rauchentwicklung im Erdgeschoss aufmerksam geworden und hatte die Rettungskräfte alarmiert. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich alle Hausbewohner beim Frühstück.

Brand sehr schnell unter Kontrolle
Als Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste vor Ort eintrafen, hatten alle Bewohner und Pflegekräfte bereits das Anwesen verlassen. Die Feuerwehr hatte den Brand sehr schnell unter Kontrolle und gelöscht. Der Brandherd konnte im Bereich eines Bettes lokalisiert werden. Die Brandursache ist zurzeit jedoch noch unklar. Am Montag werden Experten die Ermittlungen zur Brandursache aufnehmen..

Mehrere Mitarbeiter  und Bewohner in Klinik
Nach dem Einsatz hatten zwei Mitarbeiter des Seniorenheims über Übelkeit geklagt und wurden zur weiteren Untersuchung in die Klinik gebracht. Auch vier Bewohner des Seniorenheims kamen zur Untersuchung  in verschiedene Kliniken.