Driften geht schief: Junger Mann baut auf Mettlacher Parkplatz Unfall

Ein junger Mann hat im Mettlacher Ortsteil Orscholz einen Unfall beim Driften gebaut. Anschließend fuhr er einfach weg.

Beim Versuch, über einen Parkplatz in Mettlach-Orscholz zu driften, hat ein junger Mann am Samstag (12. Juni 2021) einen Unfall gebaut. Anschließend flüchtete er, teilte die Polizei mit.

Unfall beim Driften

Zu dem Crash sei es demnach gegen 19.45 Uhr auf dem Parkplatz des Cloef-Atriums gekommen. Der weiße Wagen des Mannes war mit mehreren jungen Menschen besetzt, als der Fahrer beim Driften die Kontrolle über sein Auto verlor und gegen einen Mercedes-Benz stieß.

Kennzeichen entfernt und geflüchtet

Der Mann hielt anschließend an, entfernte die Kennzeichen an seinem Pkw und flüchtete vom Unfallort. Ein Teil der Insassen entfernte sich über einen nahe gelegenen Fußweg vom Parkplatz. Bei ihnen handelte es sich laut Aussagen von Zeug:innen um Jugendliche beziehungsweise junge Erwachsene im Alter von 18 bis 20 Jahren.

Die Polizei bittet um Hinweise, Tel. (06861)7040.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Merzig, 14.06.2021

Meistgelesen