Familie rettet sich in Alsweiler aus brennendem Pkw

Am Samstag hat sich in Alsweiler ein Pkw-Brand ereignet. Die Insassen des Fahrzeugs, darunter zwei Kinder, konnten sich glücklicherweise unbeschadet aus dem Wagen retten. Die weiteren Angaben der Polizei dazu:
In Alsweiler hat sich ein Pkw-Brand ereignet. Symbolfoto: Presseportal/Polizei
In Alsweiler hat sich ein Pkw-Brand ereignet. Symbolfoto: Presseportal/Polizei

Gegen 15.50 Uhr hatte am Samstag (30. Oktober 2021) ein Autofahrer auf der Strecke zwischen Marpingen und Alsweiler zunächst „Knalllaute an seinem Fahrzeug“ bemerkt, so die Polizei. Daher hielt die Person den Pkw in Alsweiler an, um den Geräuschen nachzugehen. „Als er ausstieg, schlugen bereits die Flammen unter dem Fahrzeug hervor“, hieß es.

Laut Mitteilung konnten sich der Fahrer, die Beifahrerin sowie zwei Kinder unbeschadet aus dem Auto retten. „Der Pkw geriet im Anschluss in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden“, teilten die Beamt:innen mit.

Während der Lösch- und Abschlepparbeiten blieb die Tholeyer Straße zwischen dem Verkehrskreisel und der Fußgängerampel in Fahrtrichtung Tholey für mehrere Stunden gesperrt, geht abschließend aus der Mitteilung hervor.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion St. Wendel, 31.10.2021