Fast 10.000 Euro Schaden bei Unfall nahe Outlet-Center Zweibrücken

Bei einer Kollision zweier Pkw nahe dem Outlet-Center in Zweibrücken ist hoher Sachschaden entstanden. Wie es laut Polizei zu dem Unfall kam:

Im Bild: einer der am Unfall beteiligten Pkw. Foto: Polizei

In Zweibrücken ist es am gestrigen Sonntag (17. Oktober 2021), um 14.20 Uhr, zu einer Kollision zweier Pkw gekommen. Zuvor war laut Polizei ein 36-jähriger Autofahrer in seinem Wagen aus Richtung Outlet kommend in der Steinhauser Straße unterwegs. Beim Linksabbiegen auf den Autobahnzubringer Contwig/ZW-Flughafen (in Fahrtrichtung Pirmasens) übersah der Mann den Angaben zufolge den entgegenkommenden Pkw eines 82-Jährigen. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß.

Wie die Polizei ebenso mitteilte, entstand durch die Kollision ein Gesamtschaden von rund 9.500 Euro. Dazu zählen auch Schäden an einem Verkehrszeichen im Einmündungsbereich. Über mögliche Verletzungen der Insassen machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Zweibrücken, 18.10.2021