Völklingen: Gullydeckel ausgehoben – Gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr

Für einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr hat in Völklingen eine unbekannte Person gesorgt. Die Polizei bittet um Hinweise.
Mehrere Gullydeckel wurden ausgehoben. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa-Bildfunk
Mehrere Gullydeckel wurden ausgehoben. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa-Bildfunk

Eine unbekannte Person hat in der Nacht zum Sonntag (2. April 2023) in mehreren Völklinger Straßen nahezu alle Gullydeckel aus ihrer jeweiligen Halterung gehoben. Wie die Polizei mitteilte, ereigneten sich die Fälle hier:

  • Rathausstraße
  • Wehrdener Brücke
  • Schaffhauser Straße
  • Zur Turnhalle
  • Hostenbacher Straße

Zwei der Gullydeckel habe die Person in der Rathausstraße, in Höhe der Völklinger Hütte, jeweils mittig auf beide Fahrspuren gelegt. Dadurch wurden laut Mitteilung zwei Pkw beschädigt. Die Fahrer „erkannten die auf der Fahrbahn liegenden Gullydeckel zu spät und überfuhren diese“, hieß es. Den Schaden bezifferten die Einsatzkräfte auf 2.000 Euro.

Es wird um Hinweise zu den Vorfällen gebeten. Wer etwas gesehen hat, soll sich unter der Tel. (06898)2020 bei der Polizei melden.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach, 02.04.2023