Feuer greift auf St. Wendeler Schule über – Polizei geht von Brandstiftung aus

Die Polizei sucht nach einem Feuer in St. Wendel Zeug:innen. Jemand hatte dort einen Papiercontainer in Brand gesetzt. Die Flammen griffen daraufhin auf die Fassade einer Schule über.
Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Symbolfoto: dpa-Bildfunk
Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Symbolfoto: dpa-Bildfunk

Der Brand eines Papiercontainers in St. Wendel ist auf die Fassade einer Schule übergegriffen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, teilte sie am Sonntag (26. Juni 2022) mit.

Schaden: 10.000 Euro

Das Feuer sei demnach am Samstag, gegen 13.20 Uhr, im Bereich einer Schule für Gesundheitsberufe in der Pestalozzistraße bemerkt worden. Die alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Es entstand Schaden von etwa 10.000 Euro.

Brandstiftung an Schule

Die Polizei stellte nach eigenen Angaben vor Ort fest, dass der Container in Brand gesteckt worden war. Ein Ermittlungsverfahren sei eingeleitet worden.

Hinweise an die Polizei, Tel. (06851)8980, oder per E-Mail an [email protected]

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion St. Wendel, 26.06.2022