Fünf Verletzte bei Unfall in Völklingen

Fünf Menschen, darunter zwei Kinder, haben bei einem Unfall im Völklinger Stadtteil Fürstenhausen Verletzungen erlitten. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den Verursacher.

Bei dem Crash wurden auch zwei Kinder verletzt. Foto: dpa-Bildfunk

Bei einem Unfall im Völklinger Stadtteil Fürstenhausen sind fünf Personen verletzt worden. Unter den Geschädigten befanden sich auch zwei Kinder (4 und 8 Jahre alt).

Mann gerät auf Gegenfahrbahn

Der Crash hatte sich nach Polizeiangaben am Freitag (8. Oktober 2021) in der Saarbrücker Straße ereignet. Ein Völklinger (65) hatte die Straße um 13.10 Uhr befahren, als er aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet.

Polizei ermittelt

Dort prallte sein Wagen mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Sowohl der Unfallverursacher als auch sämtliche vier Insassen des zweiten Wagens wurden leicht verletzt. Sie kamen in umliegende Krankenhäuser. Die Polizei ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Hinweise an die Ermittler:innen, Tel. (06898)2020.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizeiinspektion Völklingen, 09.10.2021