Immenser Schaden in Homburg: Unbekannter beschädigt mehrere Fahrzeuge eines Autohauses

In Homburg hat ein bislang unbekannter Täter am vergangenen Wochenende (09. November bis 11. November 2019) mehrere Fahrzeuge eines Autohauses beschädigt und dadurch einen hohen Sachschaden verursacht.

In Homburg hat ein unbekannter Täter sieben Fahrzeuge auf dem Firmengelände eines Autohauses am Kreuzungsbereich Saarbrücker Straße/Bexbacher Straße beschädigt. Dabei zerkratzte der Täter den Lack der Fahrzeuge und verpasste den Autos, vermutlich unter der Zuhilfenahme von Steinen, deutlich sichtbare Eindellungen. Hierdurch entstand laut Polizei ein erheblicher Sachschaden.

Die Tat ereignete sich mutmaßlich im Zeitraum zwischen Samstag (09. November 2019, 23:00 Uhr) und Montag (11. November 2019, 17:45 Uhr).

Polizei Homburg sucht Zeugen

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Telefonnummer: 06841 – 1060) in Verbindung zu setzen.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei Homburg vom 14.11.2019