Körperlicher Angriff auf Kassiererin im Kaufland Völklingen

Laut Angaben der Polizei kam es am Freitagabend (28. Januar 2022) zu einem körperlichen Angriff auf eine Kassiererin im Kaufland in Völklingen-Wehrden. Das war passiert:
Im Kaufland in Völklingen hat eine Kundin eine Kassiererin körperlich angegriffen. Symbolfoto: picture alliance/dpa/CTK | Kateøina Šulová
Im Kaufland in Völklingen hat eine Kundin eine Kassiererin körperlich angegriffen. Symbolfoto: picture alliance/dpa/CTK | Kateøina Šulová

Körperlicher Angriff auf Kassiererin in Kaufland Völklingen

Am frühen Freitagabend kam es im Kaufland Völklingen zu einem tätlichen Angriff auf eine Kassiererin. Laut Angaben der Polizei hat eine Kundin die Kassiererin attackiert, weil diese zuvor ihren Sohn (Alter wird auf etwa 4 bis 5 Jahre geschätzt) dazu aufgefordert hatte, das Spielen an den Rollen des Kassenbandes zu unterlassen, da dies gefährlich für ihn sei. Die Kundin soll auf diesen Hinweis zunächst verbal aggressiv reagiert haben, sodass es zu einer wilden Diskussion zwischen den beiden Frauen kam.

Die verbale Auseinandersetzung mündete schließlich in einen körperlichen Angriff. So öffnete die Kundin zunächst die Tür zu dem Sitzplatz der Kasse, riss der Kassiererin die Maske vom Gesicht und attackierte sie. Laut Angaben der Polizei wurde die Kassiererin verletzt. 

Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet

Die Kunden verließ im Anschluss den Einkaufsmarkt mit ihrem Sohn ohne die Ware. Die Polizei hat nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung gegen die unbekannte Frau eingeleitet. Zeug:innen, die Angaben zur Tat machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Völklingen unter der Telefonnummer (06898)2020 in Verbindung zu setzen.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung der Polizei Völklingen vom 30.01.2022